Jim Humble MMS Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und weltweit    
 
 Home > Liposomales Magnesium Liposomales Magnesium + Optinerve (Minze)    Giving you choice
 
Info
Lipo
Vitamine

MMS & DMSO
MMS
DMSO
Protokolle

Ihre Bestellung
Wie bestelle ich?
Lieferung
Kontakt

 

 

 

Liposomal

Liposomal Magnesium + Optinerve (Mint)
 

Bestellen Sie hier Lipo Magnesium  ±€ 30

250 ml + Messbecher

Für 25 Tage


Für gesunde Muskeln, Nerven und Herz

Klicken zum Vergrößern  

Inhalt: (pro 5 ml) 31,25 mg Magnesium; 0,8 mg Zink; 4,55 μg Selen; 3,65 ug Chrom; 25 mg Taurin.

Empfohlene Anwendung: 2 x 5 ml direkt in den Mund oder ein Glas Wasser oder Saft, sofern nicht anders von einem Arzt oder Therapeuten empfohlen. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosierung.

Zutaten: Magnesiumbisglycinat (10% Mg); Zinkglycinat (20% Zn); L-Selenmethionin (40% Se); Chrompicolinat (12,1% Cr); Taurin; Lecithin (Non-GMO SOY) - Emulgator; Glycerol - Feuchthaltemittel; Ethanol / Alkohol <2,7%; Xylitol - Süßstoff; Minzaroma - Aroma; natürliches Vitamin E (als d-Alpha-Tocopherol) - Antioxidans; Kaliumsorbat - Konservierungsmittel; gereinigtes Wasser.

Empfohlene Dosierung: 5 ml

Portionen pro Flasche: 50

Lagerung: Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Monaten aufbrauchen.

Liposomes

Liposomales Magnesium + Optinerve (Minze)

• 250 ml Magnesium
• Liposomales Magnesium für für bessere Absorption und Bioverfügbarkeit
• Eine einzigartige Magnesiumzusammensetzung mit anderen Mineralien wie Zink, Selen, Chrom und Taurin
• Minzgeschmack
• Kein GVO-Produkt
• Mit Messbecher

Gesundheitliche Vorteile Liposomales Magnesium

1. Lindert Muskelkrämpfe
2. Hilft bei der Herstellung gesunder Knochen
3. Hält das Herz gesund
4. Reduziert PMS-Symptome
5. Lindert Stress und fördert einen gesunden Schlaf
6. Schützt vor Strahlenschäden
7. Nützlich gegen Migräne
8. Verbessert Asthmasymptome

Warum brauchen Sie Magnesium?

Magnesium spielt in fast jedem Prozess in den Zellen eine sehr wichtige Rolle. Es ist ein Co-Faktor in mehr als 600 enzymatischen Reaktionen, darunter:

• Energieerzeugung
• DNA- und Proteinsynthese
• DNA-Reparatur
• Regulierung der Kalziumspiegel
• Glukosestoffwechsel
• Regulierung von Hormonen und Neurotransmittern
• Gesundes funktionieren von Nerven und Muskeln
• Vitamin-D-Stoffwechsel
• Regulierung des Blutdrucks
• Glutathion-Synthese

Einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Magnesium sind, von der Fähigkeit Kalzium zu regulieren, abgeleitet. Magnesium und Kalzium sind zwei Seiten derselben Medaille. Während Magnesium hilft Muskeln zu entspannen, ist Kalzium für die Kontraktion verantwortlich. Außerdem verhindert Magnesium, dass zu viel Kalzium in die Zellen gelangt, was viele gesundheitliche Probleme verursachen kann, von schmerzhaften Muskelkrämpfen, Zuckungen und Migräne bis hin zu Herzrhythmusstörungen.

Eine abnorme Ansammlung von Kalzium in Nieren, Arterien, Knochen und Darm kann auch zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Komplikationen führen - einschließlich der Bildung von Nierensteinen, Bildung von Plaque in den Arterien, Osteoporose und Verstopfung. Und all das passiert, wenn Sie nicht genügend Magnesium im Körper haben.

1. Hilft bei der ATP-Synthese, verbessert das Energieniveau

Magnesiummangel führt oft zu einem niedrigen Energieniveau und Müdigkeit. Dafür gibt es einen guten Grund. Magnesium ist ein wichtiger Teil des "Nährstoffteams", das Ihr Körper benötigt, um Energie zu erzeugen.

• Hilft bei der Produktion von ATP, der Hauptenergiequelle für Zellen.
• Aktiviert ATP, damit es von den Zellen verwendet werden kann. (ATP bindet an Magnesiumionen, um aktiviert zu werden)

2. Entspannt die Muskeln und reduziert die Schmerzen

Indem es überschüssiges Kalzium aus den Zellen heraushält, hilft Magnesium, den Muskeln sich zu entspannen. Schmerzhafte Muskeln, Beinkrämpfe und Charlie-Pferde sind oft die häufigsten Anzeichen von Magnesiummangel. Es reduziert auch Nervenschmerzen, indem es eine übermäßige Stimulation von NDMA verhindert, einem Neurotransmitter, der mit Schmerzmechanismen assoziiert ist.

• Entspannt die Muskeln
• Reduziert Schmerzen in Muskeln und Nerven
• Lindert schmerzhafte Muskelkrämpfe, Krämpfe in den Beinen und chronisches Müdigkeitssyndrom

3. Beruhigt Nerven und bekämpft Stress

Menschen mit niedrigem Magnesiumspiegel entwickeln häufig Symptome wie ausgefranste Nerven, chronische Müdigkeit, weit verbreitete Schmerzen, Depressionen, Angstgefühle und Schlafstörungen. Magnesium hilft, all diese Symptome zu verbessern und beruhigt die Nerven und reduziert Stress, in der Regel durch das Ausbalancieren von Neurotransmittern (Hormone), die mit Schlaf, Stimmung und Angst verbunden sind.

• Reguliert Kalzium und Glutamat, das Reizbarkeit in den Nerven verursacht
• Erhöht GABA, ein Hormon, das hilft, Angstzustände zu reduzieren und Ihnen hilft, sich zu beruhigen
• Reguliert Stresshormone wie Cortisol
• Hilft bei der Produktion von Serotonin, einem Hormon, das unter anderem Schlaf und Stimmung reguliert

So sorgt Magnesium auch für Linderung bei Fibromyalgie-Symptomen wie Kopfschmerzen, Angst, Muskelschmerzen, Schlafstörungen, Stress und sogar Depressionen. Studien zeigen sogar, dass Magnesium bei der Behandlung von Depressionen und Störungen des Nervensystems wirksam ist. Dies ist wichtig, da Magnesium keine ernsthaften Nebenwirkungen verursacht, die üblicherweise mit herkömmlichen Antidepressiva verbunden sind.

4. Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Studien zeigen, dass Magnesiummangel mit einem erhöhten Risiko von Bluthochdruck, Angina pectoris, Atherosklerose, Herzinsuffizienz und Herzinfarkt verbunden ist. Magnesium hilft, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren:

• Reduziert den Blutdruck durch Entspannung der Blutgefäße
• Verhindert Plaquebildung durch Verhinderung von Kalkablagerungen in den Arterien. (Atherosklerose ist ein Risikofaktor für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.)
• Verhindert Gerinnung
• Reduziert Stress und Angstzustände
• Reduziert Entzündungen, ein zugrunde liegender Mechanismus für Herzerkrankungen

5. Macht Knochen gesund und stark

Ein gesunder Magnesiumspiegel ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Knochen. Studien zeigen folgendes:

• Hilft, die Knochendichte zu verbessern
• Reduziert das Risiko von Osteoporose bei Frauen nach der Menopause
• Reduziert das Risiko von Knochenbrüchen
• Magnesium beeinflusst die Knochengesundheit durch verschiedene Mechanismen:
• Hilft bei der Aufnahme und Verwendung von Kalzium
• Konvertiert Vitamin D in seine biologisch aktive Form
• Aktiviert Enzyme, die am Vitamin-D-Stoffwechsel beteiligt sind
• Stimuliert Calcitonin, ein Hormon, das von der Schilddrüse produziert wird. Calcitonin extrahiert zusätzliches Kalzium aus dem Kreislauf, aus Nieren, Muskeln und Blutgefäßen und sendet es an die Knochen. Dies verbessert nicht nur die Knochenmineraldichte, sondern verringert auch das Risiko anderer Störungen im Zusammenhang mit der Calciumakkumulation.

6. Reduziert das Risiko von metabolischem Syndrom und Diabetes

Magnesiummangel erhöht das Risiko für das metabolische Syndrom, eine Gruppe von Zuständen, die Sie sehr anfällig für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen macht. Dies ist ein weiterer Weg, wie Magnesium eine Rolle bei der Reduzierung von Herzkrankheiten spielt. Magnesium kann auch bei Prädiabetes, der Vorstufe von Typ-2-Diabetes, besonders bei Menschen mit hohem Risiko nützlich sein.

Für Menschen mit Typ-2-Diabetes ist es wichtig, genügend Magnesium zu sich zu nehmen: Erstens brauchen Sie Magnesium für einen gesunden Glukosestoffwechsel. Zweitens erhöht hoher Blutzucker und Insulin den Magnesiumverlust durch den Urin. Dies reduziert den Magnesiumgehalt noch weiter. Magnesium:

• Verbessert die Insulinempfindlichkeit
• Verbessert den Zuckerstoffwechsel und senkt den Blutzuckerspiegel
• Verbessert oxidativen Stress und Entzündungen, die mit einer verringerten Insulinempfindlichkeit einhergehen

Andere gesundheitliche Vorteile von Magnesium

1. Lindert Migräne und Spannungskopfschmerzen
2. Verbessert viele PMS-Symptome wie Schmerzen, Kontraktionen, Migräne und Depressionen
3. Schützt vor Schäden durch ionisierende Strahlung
4. Gewährleistet die ordnungsgemäße Funktion von Proteinen oder Enzymen, die bei der DNA-Synthese und -Reparatur verwendet werden
5. Erforderlich in verschiedenen Entgiftungswegen
6. Hilft bei der Synthese von Glutathion (ein starkes endogenes Antioxidans und ein noch stärkerer Entgifter).
7. Verbessert die Trainingsleistung (aufgrund seiner Rolle im Energiestoffwechsel, Muskelfunktionen und Herzfunktionen).
8. Verbessert Asthmasymptome und beugt Schübe vor (weil es Entzündungen reduziert, die Lungenfunktion verbessert und die Atemwege entspannt).
9. Bekämpft Verstopfung

Bonne Sante Liposom Magnesium

Magnesium + Optinerve ® ist eines der wenigen Magnesiumpräparate, die Ihren zellulären Magnesiumgehalt erhöhen kann, ohne Durchfall zu verursachen. Orale Magnesiumpräparate, die in Pulver- oder Tablettenform erhältlich sind, wirken als Abführmittel. Sie können, ohne das Risiko von Blähungen, Bauchkrämpfen und Durchfall, keine großen Mengen einnehmenn. Bei liposomalen Magnesiumpräparaten treten keine Nebenwirkungen auf und erreichen Sie gleichzeitig eine bessere Zellabsorption.


Unsere Produkte
LipoC Liposomal Vitamin C mit Glutathion  
±€ 35
LipoD+K2 Liposomal Vitamin D3 mit K2  
±€ 34
Liposomal CoQ-10

Liposomal CoQ10
±€ 42

Lipo Power Lipo Curcumin + Resveratrol  
±€ 27
Liposomal Glutathion

Lipo Glutathion
±€ 30

Lipo Power

Lipo Resveratrol
±€ 28

Lipo Power Lipo Vitamin D3 mit K2 (Aprikose)  
±€ 27
Lipo Power

Lipo Curcumin
±€ 27

Lipo Power

Lipo CoQ10
±€ 30

Lipo Power

Lipo Magnesium
±€ 30

Lipo Power

Lipo Vitamin B12
±€ 21

Lipo Power

Lipo Vitamin C
±€ 19

Reishi mushrooms

Reishi mushrooms
±€ 33

Sacha Inchi Oil

Sacha Inchi Oil
±€ 19

Graviola leaf capsules

Graviola capsules
±€ 15

Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) Whole Leaf Tea 100g

Jiaogulan Tee  
±€ 18

Marine Phytoplankton

Jiaogulan Kapseln
±€ 14

Magnesium Spray

Magnesium  
±€ 10

 

 

 

 

 

Gesunde Shop, 2018